Ist der tot oder lebt der noch? | individuatio

individuatio -

Sie befinden sich hier: http://www.individuatio.de/ist-der-tot-oder-lebt-der-noch/

Ist der tot oder lebt der noch?

Ein toter Vogel vor der Tür, eine Nachbarin, die für die Schule ein Pinguinnest mit Hühnereiern bauen will und zwischendurch Geschichten, die das Leben schrieb.

Sind gestrickte Unterhosen nur peinlich? Was geschieht, wenn du plötzlich entdeckst, das in deiner Klasse richtige Mädchen sind? Wie hat es meine Mutter geschafft, mich auch noch auf die Welt zu bringen?

Von diesen und anderen Dingen handeln die Geschichten, die überraschen, zum Schmunzeln einladen und über die man nachdenken kann, aber nicht muss.

 Der Autor

Georg Lorenz wurde als mittleres Kind von acht Geschwistern im norddeutschen Meppen im Emsland geboren. Zum Studium der Physik kam er nach Paderborn, wo er seither lebt.

Sein leben in Zahlen: Siebzehn Umzüge, drei Hochzeiten, zwei Scheidungen, zwei Kinder, drei Ausbildungen, neunzehn Jahre in einer Firma, fünf Jahre autofreies Leben, fünf Jahre viel Zeit im Zug, zwölf Jahre auf der Bühne als Jongleur, zwei Jahre auf der Bühne als Vorleser, zwölf Jahre Akkordeonspiel im Wohnzimmer.

Das bietet genug Stoff für die vielen kleinen und großen Lebensabenteuer. “Ich ging auf die 50 zu, als mir klar wurde, was schon hinter mir lag und wie schön sich mein Leben mittlerweile entwickelt hat und daraus entstand diese Idee zu “Endlich 50″, wobei die 50 natürlich eine beliebig austauschbare Zahl ist”, sagt Georg Lorenz über die Entstehung dieses Buches.

Georg Lorenz
Endlich 50 mit Vogel
Eire Verlag, Salzkotten
ISBN 978-3-943380-05-7
17 € Hardcover
Bei Vorbestellung bis 15.11.2012
13,60 €