Ich bin die Neue | individuatio

individuatio -

Sie befinden sich hier: http://www.individuatio.de/ich-bin-die-neue/

Ich bin die Neue

Cora

 

Ich bin also die Neue und trete nach gut einem Jahr die Nachfolge von Momo an. Ich bin auch der Grund, warum es in den letzten acht Wochen keine neuen Artikel gab,diese Woche auch nicht, aber mich als Impression. Impression, sagt Herrchen, bedeutet Eindruck. Nun dafür habe ich wahrlich gesorgt. Als er und Frauchen mich aus dem Tierheim geholt hatten, war ich drei Monate alt, also noch ein junges Mädchen, eine Kore, deswegen heiße ich auch so. Aber eins wusste ich schon genau: 

“Natürlich kann man auch ohne Hunde leben, aber es lohnt sich nicht.”

Selbst wenn das Heinz Rühmann gesagt haben soll, wie man mir zu versichern sucht, weiß ich es besser. Schließlich kann ich ja denken, auch wenn Herrchen mitunter meint, ich solle das Denken den Pferden überlassen – die hätten größere Köpfe – wenn ich versuche, ihm zu erklären was ich für Vorstellungen über ausgedehnte Spaziergänge habe.
Ich versuche es mir abzugewöhnen, sagten meine treuen braunen Augen.

Er müsse noch ein Blog schreiben, verstärkte er und es hörte sich an wie Gebell.
Daran habe ich nicht gedacht, antwortete ich ihm.
Ich solle aber denken, raunzte er.
Ich seufzte und schaute diskret zur Seite ob dieser wenig eleganten Replik.
Dann jagte ich einem Blatt hinterher, das der äußerst kreative Herbstwind in Spiralen über das Feld jagte.
Der versteht was von Hunden, der Wind, dachte ich mir und beschloss, mir das Denken wieder anzugewöhnen. Auch Herrchen zuliebe, selbst wenn Dialektik nicht seine Stärke zu sein scheint. Aber sonst ist er ein lieber Kerl und oft kann er ebenso rumalbern wie der Wind.

 

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen,
müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.
Arthur Schopenhauer

Die Treue eines Hundes ist ein kostbares Geschenk, das nicht minder bindende moralische Verpflichtungen auferlegt als die Freundschaft zu einem Menschen.
Konrad Lorenz

Wenn du mit den Tieren sprichst, lernst du sie kennen.
Wenn du nicht mit ihnen sprichst, lernst du sie nicht kennen.
Was du nicht kennst, davor fürchtest du dich.
Was du fürchtest zerstörst du.
Chief Dan George

Hanswerner Herber