Eros und Psyche | individuatio

individuatio -

Sie befinden sich hier: http://www.individuatio.de/startseite/special/eros_psyche/

Eros und Psyche

Seminarreise nach Griechenland

Wir wollen uns auf eine Reise begeben, auf der sich Mann und Frau begegnen im Werdegang der Beziehungsphasen.

Warum?

Weil in jeder Partnerschaft der Moment kommt, in dem wir feststellen müssen, dass die Magie in der Beziehung verflogen ist. Wer jetzt nicht dafür sorgt, dass er seinem Selbstbild näherkommt und sein Suchbild als seine eigene Projektion entlarvt, wird nie in der Lage sein, den Anderen um seiner selbst willen zu lieben.

Anhand des Märchens von Eros und Psyche sowie astrologisch durch Deutung des Deszendenten im eigenen Radixhoroskop und Interpretation der Stellungen von Sonne/Mars bzw. Mond/Venus wollen wir an uns erfahren, wie tief wir noch dem Muster verhaftet sind, dass uns vorgaukelt, der/die Geliebte sei in der Lage, das, was wir an uns defizitär erleben, zu erlösen.

Der Weg führt uns nach Griechenland auf die Peloponnes, entweder auf den östlichen Finger nach Monemvasia oder auf den westlichen Finger nach Koroni.