September | 2011 | individuatio

individuatio -

Sie befinden sich hier: http://www.individuatio.de/elfenschleier/

Ihre Suchergebnisse

Elfenschleier

28. September 2011

    Der schöne Sommer ging von hinnen, der Herbst, der reiche, zog ins Land. Nun weben all die guten Spinnen so manches feines Festgewand. Sie weben zu des Tages Feier mit kunstgeübtem Hinterbein ganz allerliebste Elfenschleier als Schmuck für Wiese, Flur und Hain. Ja, tausend Silberfäden geben dem Winde sie zum leichten Spiel, die […]

Lesen Sie hier weiter

Ratzepetz

28. September 2011

Es war einmal eine kleine Elfe, die tanzte mit ihren Elfenschwestern am Wiesenrain, wo der Holderbaum (Holunderbeerenstrauch) steht, in den die Liebenden ihre Herzen und die Zweige ihre Runenzeichen schneiden. Die Elfen tanzen gerne am Holderbaum, aber es ist bar nicht so ungefährlich da zu tanzen, denn schon manche Elfe hat dabei ihren Schleier verloren. Der […]

Lesen Sie hier weiter

Eigensinn

21. September 2011

  pixelio/Hans-Peter Dehn  Gegen die Infamien des Lebens sind die besten Waffen: Tapferkeit, Eigensinn und Geduld. Die Tapferkeit stärkt der Eigensinn macht Spaß, und die Geduld gibt Ruhe. Hermann Hesse

Lesen Sie hier weiter

Eigensinn macht Spaß

21. September 2011

“Alle Dinge, die man gegen inneres Wissen tut, anderen zuliebe, sind nicht gut und müssen früher oder später teuer bezahlt werden” schreibt Hermann Hesse. Wir, die Therapeuten von individuatio, wollen  in der “höheren Schule für Vierzigjährige” (Carl Gustav Jung) mit dazu beitragen, dass die produktive Balance zwischen Eigen- und Gemeinschaftssinn, zwischen Individuation und Anpassung Ausdruck der […]

Lesen Sie hier weiter

Stille ist Beten

14. September 2011

Harilal Poonja fragte einmal einen seiner Schüler: „Wo hast du den Frieden her, da du doch im Moment vorher unruhig und aufgeregt warst?“  Der Schüler antwortete: „Ich habe nachgesehen.“ Sri Poonja sagte: „Ja. Das hast du vorher nicht getan. Nach Millionen Jahre voll Aufregung und Unruhe siehst du nach und findest Frieden.“ „Ich habe nachgesehen.“ […]

Lesen Sie hier weiter

Stille

14. September 2011

H. Herber   Verstehen – durch Stille, Wirken – aus der Stille, Gewinnen – in Stille. Dag Hammarskjöld (UN-Generalsekretär 1953-1961)

Lesen Sie hier weiter

Neugier der dritten Art

7. September 2011

Melanie Uhland/pixelio Auf die Fragen unserer Sinne wird uns nur dann eine Antwort zuteil, wenn wir aller niedrigen Neugier entsagen und uns dem Daseinsstrom hingeben, der uns in das Geheimnis der Natur einführt. Ralph Waldo Emerson

Lesen Sie hier weiter

Selig die Armen im Geiste…

7. September 2011

Gern gebrauchte Redewendung, wenn man (über) jemanden mitteilen möchte, dass er gerade mächtig dummes Zeug von sich gegeben hat. Was aber bedeutet dieser Passus aus der Bergpredigt (Mt. 5,3)? „…denn ihrer ist das Himmelreich“, so geht der Satz weiter. Nun mag jeder zum Himmelreich stehen wie er will, aber mal angenommen, wir werden konkret gefragt, […]

Lesen Sie hier weiter